Was wir benötigen:

  • etwa 700 g Hackfleisch je nach Geschmack (Rindfleisch, Hühnerfleisch), aufgeteilt in 4 Teile, oder wir kaufen Veggie-Burger
  • 1 Esslöffel Sauce (z.B. Barbecue), Ketchup oder Senf, Hummus, Pfeffer und Salz
  • min. 4 Scheiben Käse
  • Kopfsalat
  • 1 Tomate, in Scheiben geschnitten
  • 1 Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • 4 Brötchen - Sesam, Vollkorn, je nach Geschmack 
  • ein Glas Kimchi von I love Hummus

Und es kann losgehen:

Teilen Sie das Fleisch in 4 Teile auf, die Sie salzen und je nach Geschmack pfeffern. 
Geben Sie das Fleisch auf den erhitzten Grill. Sie können kurzzeitig auch Brötchen und Zwiebel hinzufügen.
Sobald sich das Grillen des Fleisches dem Ende nähert, legen Sie auf jedes Stück eine Scheibe Käse. 
Als Dressing für die Burger können Sie ihre Lieblingssauce (Ketchup, Senf, Hummus) verwenden.
Streichen Sie die Sauce von innen auf die Brötchen, legen die Tomatenscheiben, den Salat und die Zwiebel darauf und vergessen Sie nicht auf das Kimchi, welches diesen Burger so einzigartig macht. 
Drücken Sie die andere Hälfte des Brötchens an und genießen Sie den Kimchi-Burger mit Freunden oder Familie.